top of page
Neuerscheinungen
Neuerscheinungen
Neuerscheinungen
Publikationen
2024
  • Damberger, Thomas. (2024). Digitalisierung zwischen Entpädagogisierung und ihrer Überwindung. In Ralf Lankau (Hrsg.), Die pädagogische Wende. Über die notwendige (Rück-)Besinnung auf das Unterrichten (S. 108-119). Weinheim. Basel: Beltz . [erscheint am 30.04.]

  • Damberger, Thomas. (2024). Künstliche Intelligenz und Pädagogik. In Lara Schindler (Hrsg.), Handbuch Digitalisierung in der Kita. Köln: Carl Link [erscheint am 01.05.].

  • Damberger, Thomas. (2024). (Erziehungs-)Wissenschaft und Anthroposophie. In Edwin Hübner, Walter Hutter, & Albrecht Hüttig (Hrsg.), In den Krisen reflexive Energie entwickeln. Pädagogische Herausforderungen für die Oberstufe an Waldorfschulen. Stuttgart: edition waldorf (i. V.).

  • Damberger, Thomas. (2024). Bildung statt Dressur. Plädoyer für eine negative Medienpädagogik. In Tim Raupach (Hrsg.), Postkritische Medienbildung? Die Digitalisierung von Unterricht und Lehre und ihre psycho-sozialen Folgen. Wiesbaden: ars digitalis, Springer Vieweg [i. V.]

  • Damberger, Thomas. (2024). Haltungsschaden! Zur pädagogischen Bedeutung des simulierten-virtuellen Unterrichts. In Thomas Damberger & Edwin Hübner (Hrsg.), Kinder stärken in Zeiten der Digitalisierung. In Krisen reflexive Energie entwickeln (S. 155-214). Opladen, Berlin, Toronto: Barbara Budrich.

  • Damberger, Thomas, & Hübner, Edwin (Hrsg.). (2024). Kinder stärken in Zeiten der Digitalisierung. In Krisen reflexive Energie entwickeln. Opladen, Berlin, Toronto: Barbara Budrich.

 
2023
  • Damberger, Thomas. (2023). Vermessung zwischen Erkenntnisgewinn und Überwachung. In Mandy Schiefner-Rohs, Sandra Hofhues, & Andreas Breiter (Hrsg.), Datafizierung (in) der Bildung. Kritische Perspektiven auf digitale Vermessung in pädagogischen Kontexten (S. 307-329). Bielefeld: Transcript.

  • Damberger, T. (2023). Künstliche Intelligenz und Pädagogik. GÖD – Der öffentliche Dienst aktuell (78), 7/2023, 14-15. 

  • Damberger, T. (2023). Der mündige Cyborg? Bildung in Zeiten technologischer Transformationsprozesse. In R. Lankau (Hrsg.), Unterricht in Präsenz und Distanz. Lehren aus der Pandemie (S. 136-148). Weinheim, Basel: Beltz Juventa.


2022
  • Damberger, T. (2022). Digitalisierung – Arbeit – Bildung. Eine bildungstheoretische Perspektive auf die Arbeitswelt in Zeiten der Vierten Industriellen Revolution. In A. Wischmann, S. Spieker, D. Salomon, & J.-M. Springer (Hrsg.), Jahrbuch für Pädagogik. Neue Arbeitsverhältnisse – Neue Bildung (S. 168-179). Weinheim, Basel: Beltz Juventa.

  • Damberger, T. (2022). Geist in der Maschine - Über Bildung, Schein und Wahrheit im Digitalzeitalter. In D. Verständig, A. Nürnberger, C. Kast, & J. Stricker (Hrsg.), Algorithmen und Autonomie. Interdisziplinäre Perspektiven auf das Verhältnis von Selbstbestimmung und Datenpraktiken. (S. 49-65). Leverkusen-Opladen: Barbara Budrich.

  • Damberger, T. (2022). Medienentwicklung und Medienpädagogik: Künstliche Intelligenz. In U. Sander, F. v. Gross, & K. Hugger (Hrsg.), Handbuch Medienpädagogik (S. 577-584). Wiesbaden: Springer VS.

  • Damberger, T. (2022). Die Vermessenheit und Vermessung des Pädagogischen. Der pädagogische Blick, 1, 50-51.

  • Wahl, J., Schell-Kiehl, I., & Damberger, T. (Hrsg.). (2022). Pädagogik, Soziale Arbeit und Digitalität. Education, Social Work and Digitality. Weinheim, Basel: Beltz Juventa.

  • Damberger, Thomas (2022). Rezension zu: Schieren, Jost (Hrsg.): Die philosophischen Quellen der Anthroposophie. Frankfurt a. M.: Info3 Verlagsgesellschaft. 

2021
  • Damberger, T. (2021). Bildung und Erziehung heute. Eine erzählerische Hin- und Einführung. Weinheim, Basel: Belz Juventa. 

  • Damberger, T. (2021). Lost in reflection – Zur Möglichkeit von Bildung im Kontext von Distance Learning. IMST (INNOVATIONEN MACHEN SCHULEN TOP) Distance Learning in Pandemiezeiten: Beispiele aus Unterricht, Lehre & Forschung, Jg.18/ H. 51, 4-5.

  • Damberger, T. (2021). Optimal verfehlt! Dem Phänomen Selftracking bildungsphilosophisch nachgedacht. Pädagogische Rundschau, 75(2), 181-188.

  • Damberger, T. (2021). Zum Verhältnis von Bildung, Nachhaltigkeit und Digitalisierung. Medienimpulse. Beiträge zur Medienpädagogik, 1/2021.

2020
  • Damberger, T. (2020). Bildungstheorie und digitale Bildung. Von der Notwendigkeit einer kritischen Medienpädagogik. #schuleDIGITAL. Friedrich Jahresheft 2020, XXXVIII/2020, 18-19.

  • Damberger, T. (2020). Künstliche Intelligenz und der Sinn von Pädagogik. In E. Hübner & L. Weiss (Hrsg.), Resonanz und Lebensqualität. Weltbeziehungen in Zeiten der Digitalisierung. Pädagogische Perspektiven (S. 143-172). Leverkusen: Barbara Budrich.

  • Damberger, T. (2020). Maschine. In G. Weiß & J. Zirfas (Hrsg.), Handbuch Bildungs- und Erziehungsphilosophie (S. 573-583). Wiesbaden: Springer VS.

2019
  • Damberger, T. (2019). Antigott. Zur Exklusion des Humanen im Digitalzeitalter. In S. C. Holtmann, P. Hascher, & R. Stein (Hrsg.), Inklusionen und Exklusionen des Humanen (S. 151-174). Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt.

  • Damberger, T. (2019). Bildung im Digitalzeitalter. Zur pädagogisch-anthropologischen, technischen und medienpädagogischen Dimension des Verhältnisses von Bildung und Digitalisierung. (Habilitationsschrift) Magdeburg: Otto-von-Guericke-Universität.

  • Damberger, T. (2019). Lehren und Lernen im Digitalen Zeitalter. ORF V. Studio Heft, 58, 56-83.

  • Damberger, T. (2019). Recht auf das Vergessenwerden im Digitalzeitalter. In J. Alley & K. Wettengl (Hrsg.), Vergessen – Warum wir nicht alles erinnern (S. 193-195): Michael Imhof.

2018
  • Damberger, T. (2018). Death… Is Just The Beginning. In A. Hartung-Griemberg, R. Vollbrecht, & C. Dallmann (Hrsg.), Körpergeschichten. Körper als Fluchtpunkte medialer Biografisierungspraxen. Baden-Baden: Nomos.

  • Damberger, T. (2018). Die Selbsterschaffung des unsterblichen Menschen. In S. Rentsch, H. Stauff, & M. Zeißig (Hrsg.), Deutscher Evangelischer Kirchentag Berlin-Wittenberg 2017. Dokumente (S. 497-501). München: Gütersloher Verlagshaus.

  • Damberger, T. (2018). Mediendidaktik im Digitalzeitalter. In T. Knaus & O. Engel (Hrsg.), Spannungen und Potenziale. Digitaler Wandel in Bildungseinrichtungen (S. 77-99). München: Kopaed.

2017
  • Damberger, T. (2017). Bildungsreise in digitale Welten. Pädagogische Rundschau, 71, 3-18. 

  • Damberger, T. (2017). Die Rolle der Lehrerpersönlichkeit angesichts der Möglichkeiten digitaler Technik. In E. Hübner & L. Weiss (Hrsg.), Personalität in Schule und Lehrerbildung. Perspektiven in Zeiten der Ökonomisierung und Digitalisierung. Leverkusen: Barbara Budrich.

  • Damberger, T. (2017). Grundlagen der Neuen (Digitalen) Medien. Frankfurt a. M.

  • Damberger, T. (2017). Keine große Nummer. Zur Qualität von Quantified Self aus bildungstheoretischer Perspektive. merz: Medien + Erziehung, 5. 

  • Damberger, T. (2017, 2017-03-01). Mündigkeit und Datenschutz. Neue Züricher Zeitung (NZZ). 

  • Damberger, T. (2017). „Self-Tracking“ als (medien)pädagogische Herausforderung. In D. Rode & M. Stern (Hrsg.), Konstellationen von Körper, Medien und Selbst. Self-Tracking, Selfies, Tinder und Co. (S. 205-222). Bielefeld: Transcript-Verlag.

  • Damberger, T. (2017). Untergangspädagogik. MedienPädagogik. Zeitschrift für Theorie und Praxis der Medienbildung, 29, 1-23.

  • Damberger, T. (2017). Von der Abschaffung des Lehrers. Zukunft selbstgesteuerten Lernens mit digitalen Mitteln. Lernende Schule, 79/2017, 22-24. 

 

2016
  • Damberger, T. (2016). Augmented Reality als Bildungsenhancement? Medienimpulse. Beiträge zur Medienpädagogik, 1.

  • Damberger, T. (2016). Bildung versus Perfektion. In K. P. Liessmann (Hrsg.), Neue Menschen! Bilden, optimieren, perfektionieren (S. 54-76). Wien: Paul Zsolnay.

  • Damberger, T. (2016). I am medial! Über Medien, Bildung, Altern und Tod. Medien & Altern, 8, 47-64. 

  • Damberger, T. (2016). Zur Information: Der blinde Fleck im Transhumanismus. FIfF-Kommunikation. Zeitschrift für Informatik und Gesellschaft, 2, 32-36. 

  • Damberger, Thomas (2015). Rezension zu: Stechow, Elisabeth von: Von Störern, Zerstreuten und ADHS- Kindern. Eine Analyse historischer Sichtweisen und Diskurse auf die Bedeutung von Ruhe und Aufmerksamkeit im Unterricht vom 16. bis zum 21. Jahrhundert. Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt (2015). In: Zeitschrift Sonderpädagogik in Niedersachsen, Ausgabe 1/2016, S. 13-14.

 

2015
  • Damberger, T. (2015). Bessere Menschen – bessere Bildung. In B. Ziegler (Hrsg.), Verallgemeinerung des Beruflichen – Verberuflichung des Allgemeinen (S. 123-135). Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag.

  • Damberger, T. (2015). Erziehung, Bildung und pharmakologisches Enhancement. In S. L. Sorgner (Hrsg.), Aufklärung und Kritik. Zeitschrift für freies Denken und humanistische Philosophie (Schwerpunkt: Transhumanismus) (S. 174-184). Nürnberg: GKP.

  • Damberger, T. (2015). Mittel zum Zweck. Zum Verhältnis von E-Learning und Medienpädagogik. In: Medienimpulse. Beitrage zur Medienpädagogik, 1. 

  • Damberger, Thomas (2015). Rezension zu: Voßkühler, Friedrich: Begehren, Lieben, Denken. Ein philosophisch– literarischer Näherungsversuch an das Weibliche anhand von Bildern. Mit einer Kritik an Judith Butler zum Schluss. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2014. In: Socialnet Rezensionen, Bonn: 2015. URL: https://www.socialnet.de/rezensionen/18670.php

  • Damberger, Thomas (2022). Rezension zu: Kluge, Sven; Lohmann, Ingrid; Steffens, Gerd (Hg.): Jahrbuch für Pädagogik 2014 – Menschenverbesserung – Transhumanismus. Frankfurt am Main: Peter Lang, 2014. In: rezensionen.ch (Magazin hrsg. v. Jan Rintelen), Zürich: 2015. URL: https://www.rezensionen.ch/jahrbuch-fuer-paedagogik-2014/3631657641/

  • Damberger, Thomas (2015). Rezension zu: Thümmler, Ramona: ADHS im Schnittfeld verschiedener Professionen. Eine Forschungsstudie zu Zusammenarbeit, Strukturen und gelingender Praxis. Weinheim und Basel: Beltz Juventa, 2015. In: Socialnet Rezensionen, Bonn: 2015. URL: https://www.socialnet.de/rezensionen/18639.php 

  • Damberger, Thomas (2015). Rezension zu: Dahmer, Helmut (Hrsg.): Analytische Sozialpsychologie. Texte aus den Jahren 1910-1980. Gießen: Psychosozial-Verlag 2013. In: Socialnet Rezensionen, Bonn: 2015. URL: https://www.socialnet.de/rezensionen/18276.php

 

2014
  • Damberger, T. (2014). Halbmedienkompetenz?“ – Überlegungen zur kritischen Dimension von Medienkompetenz. In A. B. Barberi, T.; Berger, C. (Hrsg.), Medienimpulse. Beiträge zur Medienpädagogik 2012-2013 (S. 272-280). Wien: New Academic Press.

  • Damberger, T. (2014). Mensch 2.0 – Erweiterte Bildung? Berufsbildung – Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule, 145, 21-23. 

  • Damberger, T. (2014). Menschlichkeit in der Lehrer-Schüler-Beziehung. In C. F. Tillack, N.; Raufelder, D. ; Fetzer, J. (Hrsg.), Beziehungen in Schule und Unterricht. Teil 1: Theoretische Grundlagen und praktische Gestaltung pädagogischer Beziehungen (S. 59-78). Immenhausen: Prolog-Verlag.

  • Damberger, Thomas (2014). Rezension zu: Bock, Karin; Kupfer, Annett; Simon, Romy; Weinhold, Kathy; Wesenberg, Sandra (Hrsg.): Beratung und soziale Beziehung. Weinheim und Basel: Beltz Juventa, 2014. In: Socialnet Rezensionen, Bonn: 2014. URL: https://www.socialnet.de/rezensionen/17357.php

  • Damberger, Thomas (2014). Rezension zu: Mertens, Wolfgang: Psychoanalytische Erkenntnishaltungen und Interventionen. Schlüsselbegriffe für Studium, Weiterbildung und Praxis. Stuttgart: Kohlhammer, 2014. In: Socialnet Rezensionen, Bonn: 2014. URL: https://www.socialnet.de/rezensionen/16717.php

  • Damberger, Thomas (2014). Rezension zu: Simon, Fritz B.: Einführung in die (System-)Theorie der Beratung. Heidelberg: Carl Auer, 2014. In: Socialnet Rezensionen, Bonn: 2014. URL: 

  • Damberger, Thomas (2014). Rezension zu: Glück, Alexander: ADHS. Wie lebhafte Kinder für krank erklärt werden. Waltrop, Leipzig: Manuscriptum, 2013. In: Socialnet Rezensionen, Bonn: 2014. URL: https://www.socialnet.de/rezensionen/16723.php

  • Damberger, Thomas (2014). Rezension zu: Carstensen, Tanja; Schachtner, Christina; Schelhowe, Heidi; Beer, Raphael (Hg.): Digitale Subjekte. Praktiken der Subjektivierung im Medienumbruch der Gegenwart. Bielefeld: Transcript 2014. In: Berufsbildung – Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule, Velber, Heft 146/2014.

  • Damberger, Thomas (2014). Rezension zu: Galuska, Joachim (Hg.): Bewusstsein – Grundlagen, Anwendungen und Entwicklung. Berlin: Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, 2013. Erscheint in Kürze in: Socialnet Rezensionen, Bonn: 2014. URL: https://www.socialnet.de/rezensionen/16202.php

  • Damberger, Thomas (2014). Rezension zu: Hochstrasser, Franz : Konsumismus. Kritik und Perspektiven. München: Oekum Verlag, 2013. In: Socialnet Rezensionen, Bonn: 2014.

2013
  • Damberger, T. (2013). Medien als Bildungsräume. Berufsbildung – Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule, 140, 39-43. 

  • Damberger, T. (2013). Mensch 2.0. Das Ende der Bildung? Pädagogische Rundschau, 5, 535-552. 

  • Damberger, Thomas (2013). Rezension zu: Bierhoff, Burkhard : Konsumismus. Kritik einer Lebensform. Freiburg: Centaurus Verlag & Media KG, 2013. In: socialnet Rezensionen, Bonn: 2013. URL: https://www.socialnet.de/rezensionen/15820.php

  • Damberger, Thomas (2013). Rezension zu: Stephan, Achim; Walter, Sven (Hrsg.): Handbuch Kognitionswissenschaft. Stuttgart, Weimar: J. B. Metzler ́sche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag, 2013. In: socialnet Rezensionen, Bonn: 2013. URL: https://www.socialnet.de/rezensionen/15808.php

  • Damberger, Thomas (2013). Rezension zu: Friedrich, Orsolya (2013): Persönlichkeit im Zeitalter der Neurowissenschaften. Eine kritische Analyse neurowissenschaftlicher Eingriffe in die Persönlichkeit. Bielefeld: Transcript. In: socialnet Rezensionen, Bonn: 2013. URL: https://www.socialnet.de/rezensionen/15566.php

  • Damberger, Thomas (2013). Rezension zu: Voßkühler, Friedrich (2012): Etwas fehlt! Bildung zwischen persönlicher Sinnsuche und sozialer Emanzipation. – Ein philosophisches Plädoyer für ihre Subversivität. Würzburg: Königshausen & Neumann. In: socialnet Rezensionen, Bonn: 2013. URL: https://www.socialnet.de/rezensionen/14398.php

2012
  • Damberger, T. (2012). Menschen verbessern! Zur Symptomatik einer Pädagogik der ontologischen Heimatlosigkeit. (Dissertation). Technische Universität, Darmstadt. 

  • Damberger, Thomas (2012). Rezension zu: Türcke, Christoph (2012): Hyperaktiv! Kritik der Aufmerksamkeitsdefizitkultur. München: C.H. Beck. In: Schulpädagogik heute. Immenhausen bei Kassel: 6/2012, 3. Jg.

  • Damberger, Thomas (2012). Rezension zu: Hildt, Elisabeth (2012): Neuroethik. München: Reinhardt. n: socialnet Rezensionen, Bonn: 2012. URL: https://www.socialnet.de/rezensionen/13564.php

  • Damberger, Thomas (2012). Rezension zu: Gawrilow, Caterina (2012): Lehrbuch ADHS: Modelle, Ursachen, Diagnose, Therapie. Stuttgart: UTB. In: socialnet Rezensionen, Bonn: 2012. URL: https://www.socialnet.de/rezensionen/13553.php

  • Damberger, Thomas (2012). Rezension zu: Vogelsang, Frank; Hoppe, Christian (Hg.) (2011): Sollen wir den Menschen verbessern? Versprechungen und Perspektiven des Neuroenhancements. Bonn: Evangelische Akademie im Rheinland. In: socialnet Rezensionen, Bonn: 2012. URL: https://www.socialnet.de/rezensionen/13479.php

2011
  • Damberger, T. (2011). Macht – Grenze – Bruch … und seine Überwindung. In S. Alpsancar & K. Denker (Hrsg.), Tagungsband der Nachwuchstagung für Junge Philosophie. Brüche, Brücken, Ambivalenzen (2009) und die Wiederverzauberung der Welt (2010) (S. 39-60). Marburg: Tectum.

  • Damberger, Thomas (2011). Rezension zu: Jenett, Wolfdieter (2011): ADHS. 100 Tipps für Eltern und Lehrer. Paderborn: Schöningh. In: rezensionen.ch (Magazin hg. v. Jan Rintelen), Zürich: 2011. URL: https://www.rezensionen.ch/wolfdieter-jenett-adhs/3506772317/

  • Damberger, Thomas (2011). Rezension zu: Horlacher, Rebekka (2011): Bildung. Bern: Haupt / UTB. In: rezensionen.ch (Magazin hg. v. Jan Rintelen), Zürich: 2011. URL: https://www.rezensionen.ch/rebekka-horlacher-bildung/382523522X/

vor 2011
  • Damberger, Thomas & Herbst, Anna (2010): Rezension zu: Fromme, Johannes, Sesink, Werner (Hg.) (2008): Pädagogische Medientheorie. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. In: Berufsbildung – Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule, Velber, Heft 124/2010.

  • Damberger, Thomas (2007). Rezension zu: Dzierzbicka, Agnieszka, Schirlbauer, Alfred (Hg.) (2006): Pädagogisches Glossar der Gegenwart. Von Autonomie bis Wissensmanagement. Wien: Erhard Löcker. Erschienen in: Erziehungswissenschaftliche Revue EWR 6 (2007), Nr. 3.

Neuerscheinungen
Kinder stärken.jpg

Damberger, T., & Hübner, E. (Hrsg.). (2024). Kinder stärken in Zeiten der Digitalisierung. In Krisen reflexive Energie entwickeln. Opladen, Berlin, Toronto: Barbara Budrich

Wahl, J., Schell-Kiehl, I., & Damberger, T. (Hrsg.). (2022). Pädagogik, Soziale Arbeit und Digitalität. Education, Social Work and Digitality. Weinheim, Basel: Beltz Juventa.

Damberger, T. (2021). Bildung und Erziehung heute. Eine erzählerische Hin- und Einführung. Weinheim, Basel: Belz Juventa.

bottom of page